Blog-Titel



Für Dachau.

Die CSU-Fraktion im Stadtrat.


Freitag, 1. November 2013

Lobeshymne der Freien Wähler Kandidaten Leiß und Erhorn verfrüht

Die Kandidaten der Freien Wähler, Sebastian Leiß und Markus Erhorn, werfen dem Dachauer Stadtrat schwere Versäumnisse vor, welche zur Ansiedlung des Media Marktes in Karlsfeld geführt hätten.

Hierdurch entgingen der Stadt hohe Gewerbesteuereinnahmen und Arbeitsplätze.

Außerdem müssten die Dachauer nun nach Karlsfeld fahren, so Leiß und Erhorn, in ihren Leserbriefen.

In einer Pressemitteilung setzen wir uns mit diesen Argumenten auseinander und legen die Gründe für die Entscheidung des Dachauer Stadtrats und der CSU Stadtratsfraktion hierfür dar.

Die Pressemitteilung kann über diesen Link im Original abgerufen werden.

Dass beispielsweise das Verkehrsproblem nicht aus der Luft gegriffen sind, zeigt eine aktuelle Berichterstattung der Dachauer Nachrichten abrufbar unter Verkehrschaos wird immer schlimmer.