Blog-Titel



Für Dachau.

Die CSU-Fraktion im Stadtrat.


Sonntag, 4. September 2016

CSU Ausflug nach Rott am Inn und Rosenheim

Der CSU-Ortsverband mitsamt etlichen Mitgliedern der CSU-Stadtratsfraktion hat eine Fahrt nach Rott am Inn und nach Rosenheim unternommen. Auf dem Ziel stand ein besuch der Barock-Kirche in Rott, sowie der Grabstätte von Franz Josef Strauß. Im Anschluss wurde die von Gertrud Schmidt-Podolsky organisierte und von Silvia Kalina begleitete Tour in Rosenheim fortgesetzt.


Im Lokschuppen wurde die Wikinger Ausstellung besucht, die definitiv eine Reise wert ist. Übrigens: einige Wikinger schafften es sogar bis nach Bayern. Fundstücke von Schmuck, der die Jahrhunderte überdauerte belegen das. Gesellig ausklingen lassen konnten die Teilnehmer - unter ihnen CSU-Ortsvorsitzender Tobias Stephan, Stellververtreter Benedikt Hüller, sowie die CSU-Stadträte Heidi Lewald und Katja Graßl den Tag in Maxlrain.


Das Wetter spielte auch mit und somit war es ein rundum gelungener Ausflug.


Florian Schiller